ST014 exklusiv – Von Gesellschaftsspielen

Der Trend zum Brett- und Gesellschaftsspiel ist trotz aller Entwicklungen der Spieleindustrie nach wie vor ungebrochen. Kein Wunder also, dass sich auch häufig Spiele unter den Crowdfunding-Projekten tummeln. Diesem Trend nimmt sich mittlerweile die Spieleschmiede an. Diese wurde zunächst als Ableger des Spieleversands und der Spiele-Community ‘Spiele-Offensive’ gegründet, gewinnt aber zunehmend an Bedeutung. Zwar ist bislang noch eine überschaubare Anzahl von Projekten über diese Plattform gelaufen – dies hat jedoch seine Gründe. Die Projekte, die jedoch stattgefunden haben, waren zumeist erfolgreich. Nur neun Projekte reichten aus, um über 190.000 Euro einzusammeln. Dieser Erfolg war möglich, da die Spieleschmiede gezielt eine Nische bedient und eine Plattform anbietet, die ganz bestimmte Dinge aufgrund ihrer Spezialisierung anders machen kann als die Dinos im Netz. Welche Dinge dies sind und wie die Zukunft der Gesellschaftsspiele aussieht, verrät Frank Noack von der Spieleschmiede.Beteiligt an dieser Episode:
avatar David Scribane Auphonic Credits Icon Amazon Wunschliste Icon
avatar Frank Noack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.