ST048 exklusiv – Von Radio am Vormittag

In Deutschland gibt es laut der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse e.V. über 400 Radiosender. Man möchte also meinen, dass dort viel Platz für spannende Formate, Experimente und innovative Konzepte ist. Die Realität zeigt jedoch, dass viele Sender austauschbar sind oder sich als Hintergrunddudelfunk verstehen. Das klingt dann auch so – und hat den entsprechenden Anspruch an die Wortbeiträge. Wirkliche Perlen gibt es wenige – aber es gibt sie. Dazu zählt detektor.fm. Seit über sechs Jahren stellt detektor.fm eine echte Alternative dar. Der kleine Radiosender erbaut aus dem Enthusiasmus, Förderungen und den Ersparnissen der Gründer sendet seither gute Musik und unaufgeregte Informationen rund um die Uhr ins Internet. Und das mit Erfolg. So erhielt der Sender 2012 den Deutschen Radiopreis. Flaggschiff ist die dreistündige moderierte Nachmittagssendung ‘Der Tag’, die das Wichtigste vom Tag hintergründig aufarbeitet. Sie soll nun eine Schwester am Vormittag bekommen, die im ersten Jahr durch ein Crowdfunding finanziert werden soll. Dazu spreche ich mit dem Geschäftsführer der BEBE Medien GmbH, die detektor.fm ausstrahlt, Christian Bollert.

Beteiligt an dieser Episode:
avatar David Scribane Auphonic Credits Icon Amazon Wunschliste Icon
avatar Christian Bollert Flattr Icon
Passende Schwarmtaler-Episoden zu dieser Folge
ST050 exklusiv - Vom Copyright mit Martin Baer
ST051 - Vom Trickfilm mit Jessica Koppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *