ST050 exklusiv – Vom Copyright

Einen Dokumentarfilm über das Thema Copyright zu machen, kann schon ein Wagnis darstellen, da das Thema vielleicht anfangs etwas spröde daher kommt. Dass dem aber nicht so ist, möchten Martin Baer und Claus Wischmann beweisen und wollen zeigen, dass es sich dabei um ein gleichermaßen unterhaltsames wie relevantes Thema handelt. So betrifft es fast jeden – jeden, der sich im Internet einen FIlm ansieht, jeden der in der Stadt ein Foto macht und jeden, der auf Medien abgebildet wird. So zeigt auch schon das Gespräch mit dem Autor und Regisseur Martin Baer, den ich in einem Berliner Café traf, dass „Copyright – Der illegale Film“ auch tatsächlich unterhaltend werden kann – vorausgesetzt, dass Crowdfunding, mit dem der Film finanziert werden soll, wird erfolgreich. Vielleicht hilft ja dabei das nun folgende Gespräch.

Zum Projekt >>

Noch ein Tipp: In der Episode 48 sprach ich mit Chrisitan Bollert über die Vormittagssendung von detektor.fm. Diese konnte nun für ein Jahr Dank des Crowdfundings gestartet werden. Da ich das Projekt auch unterstützt habe, bin ich am nächsten Montag, den 22. Februar ab 10:00 Uhr für eine Stunde bei detektor.fm im Studio und wir reden über Podcasts. Also ab 10:00 Uhr detektor.fm einschalten.

Beteiligt an dieser Episode:
avatar David Scribane Auphonic Credits Icon Amazon Wunschliste Icon
avatar Martin Baer
Passende Schwarmtaler-Episoden zu dieser Folge
ST048 exklusiv – Von Radio am Vormittag mit Christian Bollert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.